Seite wählen

Hygienebeauftragte/r in der Pflege 200 UE

gem. RKI/KRINKO

Inhaltliche Schwerpunkte:

Modul 1: Organisation und Betriebslehre
• Gesetzliche Grundlagen der Krankenhaushygiene
• Infektionsschutzgesetz, Krankenhaushygieneverordnung(en),
Richtlinie des Robert Koch-Institutes, TRBA 250
• Strukturen der Krankenhaushygiene
• Aufgaben von Krankenhaushygieniker, Hygienefachkraft,
Hygienebeauftragtem Arzt, Hygienebeauftragtem in der Pflege und
der Hygienekommission
• Hygienedokumente
• Hygiene- und Desinfektionsplan

Modul 2: Grundlagen der Hygiene
• Grundlagen der Mikrobiologie
• Aufbau, Lebensbedingungen, Vermehrung von Bakterien, Viren und Pilzen
• Infektionskette
• Kennen von Übertragungswegen
• Unterbrechung von Infektionsketten
• Nosokomiale Infektionen

Modul 3: Grundlagen der Antiseptik und Desinfektion
• Grundlagen der Desinfektion
• Wirkstoffe, Wirkmechanismen
• Desinfektionsverfahren
• Umgang mit chemischen Desinfektionsmitteln
• Haut-, Schleimhaut-, Flächen- und Instrumentendesinfektion

Modul 4: Persönliche Hygiene/Lebensmittelhygiene
• Basishygiene
• Personalhygiene/Händehygiene/Ver- und Entsorgung
• Barrierepflege/Quellenisolierung
• Küchen- und Lebensmittelhygiene für den ambulanten/stationären Bereich

Modul 5: Infektionskrankheiten
• Hygienemaßnahmen bei übertragbaren Erkrankungen und
multiresistenten Erregern (z.B. MRSA, VRE, ESBL)
• Isolierungsmaßnahmen (z.B. CDAD, Noroviren, TBC)

Modul 6. Prüfung
Die Fortbildung wird mit einem schriftlichen Lernerfolgnachweis in Form einer Klausur
abgeschlossen. Die Benotung erfolgt analog der üblichen Zensurenschemata für
schriftliche Leistungsnachweise und Prüfungsklausuren.

Ziel

Im Rahmen der Weiterbildung werden Sie befähigt, die fachgerechte Umsetzung von Regelung und Vorgaben zur Infektionsprävention im eigenen Arbeitsbereich sicher zu stellen und als Multiplikator zwischen den Hygienefachkräften und den Mitarbeiter/innen des Arbeitsbereiches zu handeln.

Die Teilnehmerin/der Teilnehmer erhält ein Zertifikat mit mindestens folgenden Angaben:
Bezeichnung
Dauer in Unterrichtsstunden
Inhalt der Fortbildung.
Ergebnis der Prüfung (mindestens bestanden oder teilgenommen)

Umfang

200 UE

Kurstermine

Termine (monatlich) auf Anfrage erhältlich

 

Kursstandorte

Berlin
Weidenweg 58
10247 Berlin

 

Teilnahmegebühren (pro Teilnehmer)

• Seminar: 1.965,00 € (umsatzsteuerfrei) / mind. 7 Teilnehmer
• Webinar: 1.965,00 € (umsatzsteuerfrei) / mind. 7 Teilnehmer

Die Teilnehmer erhalten im Anschluss der Veranstaltung ein Zertifikat der Akademie Langer

Christian Zahlmann

Christian Zahlmann

Staatlich anerkannter Altenpfleger und Pflegedienstleiter, Qualitätsbeauftragter

Details

200 UE
Pflege- & Betreuungskräfte
Zertifikat
auf Anfrage

Infos & Anmeldung

Tel.: 030 4431 7381
FAX: 030 4431 7425

Nachricht schreiben

Infomaterial anfordern